Startseite Foren Regionalforen Niedersachsen Mittwoch, der 31.7.2019

  • Mittwoch, der 31.7.2019

     nordlichtw antwortete vor 1 Jahr, 5 Monate 6 Teilnehmer · 8 Beiträge
  • RiekeXL

    Teilnehmer
    31. Juli 2019 um 9:12

    Guten Morgen!
    Da habt ihr ja den gestrigen Tag trotz schwüler Hitze ganz gut überstanden! Für mich war das eine einzige Quälerei. Ich ziehe nur soviel an, wie unbedingt nötig ist und trotzdem rinnt der Schweiß literweise den Rücken und sonst noch wo runter. Die Kompressionsstrümpfe tragen ihr Teil dazu bei. Ich habe dann auch auf den Einkauf verzichtet. Klabu, dein Gedicht ist Klasse! Mit dem Zettel ist das ja so eine Sache – da habe ich alles sorgfältig notiert und wenn ich ihn beim Einkauf dann gebrauche, ist er nicht da! Kann er auch nicht, denn ich habe ihn zu Hause vergessen und so geht es wie in alten Zeiten, es wird alles Mögliche eingekauft, nur nicht das dringend
    Erforderliche!
    Heute gab es zum Frühstück u.a. ein großes Stück Melone, das war gut!
    Euch allen einen vergnügten Tag wünscht
    juch Rieke!

  • SFath

    Teilnehmer
    31. Juli 2019 um 11:39

    Moin NiSa´s und umzu!

    Rieke, was soll man bei zu viel Wärme machen, ausser sich möglichst zu schonen? Immer mal wieder die Arme in ein Waschbecken mit kaltem Wasser zu tauchen, das kühlt den ganzen Körper.
    Damit der Kreislauf halbwegs stabil bleibt, muß man die ausgeschwitzten Mineralien (vor allem Salz) wieder auffüllen. 1 Glas (Mineral)Wasser mit
    1 Messerspitze Salz+ etwas Citrone trinken.
    Das bremst auch das Schwitzen.
    Und möglichst keine Kleidung aus Synthetik tragen.
    Die atmet nicht, sondern klebt am Körper.

    Irgendwas davon läßt sich schon umsetzen. 🙂

    Ich wünsche also einen Tag mit vielerlei Erfrischungen! 🙂

  • Bellamarta

    Teilnehmer
    31. Juli 2019 um 15:13

    Hallo

    Susanne, du hast den Vorschlag mit dem Wasser+Zitrone+Salz gemacht. Ich habe es versucht, bei mir wird es wohl schwierig mit dem Bluthochdruck und der Nierenschädigung. Ich traue mich da nicht mehr dran. Meine Ärztin hat auch abgewunken. Die Wärme macht jeden zu schaffen. Da bin ich froh, letztes Jahr das Kühltuch bestellt zu haben (lt. Momo).
    Trotz Allen mit den Gradschwankungen ist mir diese Zeit sehr angenehm. In MV hatten wir sogar die Heizung an und Regen. :-X 😉
    Die nächsten Sommerzeiten werden wir Zuhause verbringen. :-B :-B
    Der Winter mit Frühlingswetter ist dann im Süden auch super.

    Meine Tochter hat mir einen Saunatag geschenkt. Das war soooo schön trotz der Wärme. Ein schönes Geschenk, denn ich war etliche Jahre nicht in der Sauna.

    Klabu, deine Puzzle gefallen mir sehr gut.

    Bella 🙂 🙂

  • Unbekannt

    Unbekannt
    31. Juli 2019 um 15:19

    ???

    Und möglichst keine Kleidung aus Synthetik tragen.
    Die atmet nicht, sondern klebt am Körper.

    Das ist anscheinend nicht immer so.

    Diese Eigenschaften habe ich bei T-Shirts gefunden:

    hoher Tra­ge­kom­fort
    hoch­wer­tige Ver­ar­bei­tung
    stra­pa­zier­fähig
    gute Pass­form
    guter Feuch­tig­keits­trans­port
    keine Geruchs­ent­wick­lung
    behält seine Form auch nach häu­figem Waschen

    Sie waren allesamt aus 100% Poly­ester, Elasthan
    Polyamid bzw. deren Mischungen.

    Sind das nur Werbeversprechen?

  • SFath

    Teilnehmer
    31. Juli 2019 um 17:11

    Was du beschreibst, ist sog. Funktionskleidung für Sportler, oder angehende.
    Normale Alltagskleidung aus 100% Poly… besitzt diese Eigenschaften nicht.

  • Grietje

    Teilnehmer
    31. Juli 2019 um 17:39

    Guten Abend,
    inzwischen ist es ja nicht mehr so schwül, nur in meiner Wohnung ist es kaum auszuhalten, obwohl ich überall die Fenster und Türen offen hatte.
    Susanne, Arme habe ich auch abgekühlt und Salz mit Zitrone probiert. Werde ich öfters machen. Synthetikklamotten trage ich kaum, weil ich darin immer schwitze.

    Gleich werde ich zum Kegleressen abgeholt. Habe mir die Speisekarte des Restaurants schon im Internet angesehen und werde wohl nur einen Salat essen. Es gibt ja verschiedene Variationen (auch mit etwas Fleisch). Wir werden sicher wieder im Garten sitzen können. Ich freue mich schon drauf. Wir treffen uns alle 4 Wochen.
    Ich wünsche Euch allen einen gemütlichen Abend.
    Grietje

  • SFath

    Teilnehmer
    31. Juli 2019 um 20:16

    Bella, wer bei Bedarf 1x täglich ein so "getuntes" Glas Wasser mit einer Messerspitze Salz trinkt, weil er massiv schwitzt, füllt lediglich den ausgeschwitzten Verlust an Natriumsalz auf!
    Also nicht 3x täglich!
    Es sei denn, der Gebrauch von Na.salz (für das Essen) ist generell verboten. Dann muß es alternativ Magnesiumsalz sein. (Schmeckt stark gewöhnungsbedürftig auch an Speisen)
    Schwemmt allerdings binnen kürzester Zeit Wassereinlagerungen aus.
    Zu viel Na.Salz bindet Wasser allerdings im Körper.

    Aber ganz ohne Salze funktioniert so manches im Körper, z.B. der Wasserhaushalt, nicht.

  • nordlichtw

    Teilnehmer
    31. Juli 2019 um 22:07

    MATERIALBESCHREIBUNG von Funktonswäsche
    92% Polyester, 8% Polypropylen….. ist ja wohl auch 100 % Synthetik

Beiträge 1 - 8 von 8

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.