Startseite Foren Philosophie "Göring-Eckardt mahnt Länder nach Corona-Ausbruch in Frankfurt

  • "Göring-Eckardt mahnt Länder nach Corona-Ausbruch in Frankfurt

     philosophin antwortete vor 1 Monat, 2 Wochen 3 Teilnehmer · 3 Beiträge
  • Dabbes

    Teilnehmer
    24. Mai 2020 um 13:11

    . . titelt die FAZ”

    https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/coronavirus/liveblog-zum-coronavirus-goering-eckardt-mahnt-laender-nach-corona-ausbruechen-16781016.html

    So, war mein erster Gedanke schon beim Lesen der Überschrift – die politischen Power-Mahner*innen sind wieder am Werk und verschaffen sich Beachtung.
    Was bezwecken die Damen und Herren mit ihren permanenten Warnereien und weshalb greifen die Medien sie genauso permanent auf?

    Sachlagen erkennen, sie einigermaßen richtig einschätzen und mit den Möglichkeiten welche ihre Positionen ermöglichen auf erkannte Probleme reagieren, bzw. ihnen so gut wie irgend möglich entgegenwirken – das ist meines Erachtens die Aufgabe verantwortungsbewusster Leute in hervorgehobenen Positionen.

    Mit der Attitüde pausenlos öffentlich so gut wie vor allem zu warnen, mag diese oder jene Dame, mag dieser oder jener Herr, mögen alle möglichen Diverse ihr Bedürfnis nach Ansehen und Geltung ab und zu vorübergehend befriedigt sehen – doch nach außen Sinnvolles getan ist damit natürlich nichts.
    Es sei denn, wie im Falle von Katrin Dagmar Göring-Eckardt, geb. Eckardt heute, dass bei Leuten wie mir mit dem Impuls “ach die mit dem Geleier schon wieder” die Klappe fällt.

    Für die Analytiker*innen im Forum: Richtig, die Frau geht mir auf den Senkel.
    Möglicherweise Folge einer frühkindlichen Störung?

    • Dieser Beitrag wurde am vor 1 Monat, 2 Wochen von  Dabbes geändert.
  • GSaremba61

    Teilnehmer
    24. Mai 2020 um 13:20

    Manno, da muss man ja suchenWinkLive Ticker, je später man aufruft um so überholter ist es. Daher, Dabbes, erlaube ich mir es kopiert hier einzustellen:

    +++ 10:07 Göring-Eckardt ruft nach erneuten Corona-Ausbrüchen zur Wachsamkeit auf +++
    Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat nach den Corona-Ausbrüchen nach einem Gottesdienst in Frankfurt am Main und einem Restaurantbesuch in Niedersachsen zur Wachsamkeit aufgerufen. Die Länder seien in der Pflicht, ihre Regeln immer wieder zu überprüfen, sagte sie den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Viele von ihnen hätten die Lockerungen vorangetrieben. “Sie müssen jetzt aufpassen, dass uns die Situation nicht entgleitet”, warnte die Grünen-Politikerin.

    Zum Thema, wer keine Lösungen hat muss halt warnen um nicht ganz zu versinken.Upside Down Das sie Neues sagt kann ich nicht erkennen.

    GeSa

    • Dieser Beitrag wurde vor 1 Monat, 2 Wochen von  GSaremba61 bearbeitet.
  • philosophin

    Teilnehmer
    24. Mai 2020 um 14:35

    @Dabbes, diese Dame ist es dir wert, sich über sie aufzuregen? Neee, also wirklich nicht.

    Schönen Sonntag

    phil

    Nachtrag:Anderenfalls würde sie mir genau so auf den Senkel gehen wie dir.

    • Dieser Beitrag wurde vor 1 Monat, 2 Wochen von  philosophin bearbeitet.
    • Dieser Beitrag wurde vor 1 Monat, 2 Wochen von  philosophin bearbeitet.
Beiträge 1 - 3 von 3

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.