Startseite Foren Regionalforen Niedersachsen Freitag, 18. September

  • Freitag, 18. September

     Wiederholung antwortete vor 1 Monat, 1 Woche 5 Teilnehmer · 9 Beiträge
  • Palmstroem

    Teilnehmer
    18. September 2020 um 7:57

    Moin. Bärbel scheint den fehlenden Schlaf nachzuholen, also ist es an mir, den Tag zu eröffnen. Ich bin auch noch nicht aufgestanden, sondern überfliege im Bett schon mal die regionale Tageszeitung und verschiedene Nachrichtenmagazine. Draußen ist es sonnig aber kalt, das lockt auch nicht aus den Federn. Heute Vormittag ist der Termin beim Kardiologen, der nächste Versuch, der ständigen Erschöpfung auf die Spur zu kommen. Ihr dürft mir also noch einmal die Daumen drücken.

  • Wiederholung

    Teilnehmer
    18. September 2020 um 8:23

    Guten Morgen Palmstroem, Niedersachsen und Mitleser. Nein, ich schlafe nicht. Ich wollte dir, Palmstroem, den Wunsch erfüllen, als erster hier im Forum zu schreiben und habe mich deshalb zurückgehalten. Ich wünsche dir alles Gute beim Kardiologen.

    Hier ist auch blauer Himmel und Sonne. Trotzdem ist es sehr kalt. Ich war mal kurz auf dem Balkon. Habt alle einen guten Tag! Bärbel

  • Palmstroem

    Teilnehmer
    18. September 2020 um 8:58

    Das ist nett von dir Bärbel. Ich will dir aber nicht auf Dauer den Start des Tages streitig machen. Dazu ist mein Schlaf- und Aufstehrythmus viel zu unbeständig. Schließlich sollen nicht alle Niedersachsen warten müssen, bis ich die Augen auf habe.

  • klabu

    Teilnehmer
    18. September 2020 um 10:20

    Moin Nisas und Leser, grüße euch, Wiederholung und Palmstroem, habt ihr und alle hier einen angenehmen und erfolgreichen Tag. Zum Wetter . wie schon gesagt, kühl und sonnig, und was das Schönste ist: windig ist es auch. Gestern Abend Hr. Gunther Tiersch vom ZDF: >In der Lüneburger Heide ist leichter Bodenfrost möglich, Prognose: 2°C.< Das wars also mit dem Sommer 2020.

    Noch ‘n Plattschnack:
    Vun’n Ossen kann ‘n keen Melk verlangen.
    Von einem Ochsen kann man keine Milch verlangen.
    (Von einem trägen Menschen kann man keine Leistung erwarten.)

    Gruß nach Überall aus der Südheide -k

  • SFath

    Teilnehmer
    18. September 2020 um 11:14

    Moin NiSa´s und umzu!

    Um 7°° habe ich nur kurz den schönen Sonnenaufgang hinter dem Deich bewundert, bin aber schnurstracks zurück ins warme Bett, was sonst? Hier drängelt nichts und der Kaffeedurst war auch noch nicht vorhanden. Der Wind von hier hat sich zu klabu aufgemacht, also kann die Sonne auch noch ein wenig wärmen. Gestern Nachmittag war es auf der Terrasse doch ziemlich frisch, aber dagegen gibt es was zum Anziehen. Dann kann man auch dort weiter lesen. Da ich heute nicht kochen muß, (im Kühlschrank liegen Schmankerl bereit) kann ich mich dem sonnigen Tag so richtig in die Arme werfen.

    @Palmstroem, die Daumen sind gedrückt!

  • bellamarta

    Teilnehmer
    18. September 2020 um 12:59

    Moin!!!

    Das ist ein super Programm, Alles Geschriebene wieder weg. Nix kann ich wiederholen.

    Wir leben ohne Wasser, mit Hügeln und Teuto. Da fehlt schon was. Man kann halt nicht Alles haben. Wasser finde ich super, habe aber großen Respekt davor. Schwimmen im Meer gehe ich nur mit Armflügeln. Da werde ich gerne zum Kind. Nur in abgegrenzte Bereiche. Den Wind mag ich nicht so gerne. Die Inseln finde ich super. @SFath genieße jede Stunde dort. Es ist sehr schön bei dir.

    Ich habe ein gutes Gespräch mit dem Pflegedienst geführt. Wir werden in die VDK eintreten und Alles in Ruhe angehen.

    22.5° haben wir und werden es genießen.

    BellaStar Struck

  • SFath

    Teilnehmer
    18. September 2020 um 13:29

    bella, womit gehst du hier ins Forum rein? PC, Tablet, Smartphone, WLAN? Seit bei mir alles über Telefon-Kabel und nichts über Funk läuft, verschwindet nichts mehr. Mein Versorger hat hier Breitbandkabel verlegt und dann können noch so viele Handy´s an sein, die Leitung steht. Will ich allerdings mein Handy benutzen, muß ich mir eine Stelle ausserhalb vom Haus suchen, wo es Funkkontakt gibt. Klappt auch nicht immer.

    Ja, laß mal den VdK machen, weil die wissen, wie man mit Kostenträgern umgeht und nicht lange fackeln.

  • Palmstroem

    Teilnehmer
    18. September 2020 um 13:55

    Sodele, zurück vom Kardiologen. Das Ergebnis ist gut … oder auch nicht. Das Herz ist bis auf ein paar altersbedingte Macken in guter Verfassung, das Belastungs-EKG war viel besser als ich mich fühle. Einerseits kann ich zufrieden sein, andererseits ist es nach wie vor ein Rätsel, warum ich häufig schlappmache. Für den Kardiologen ist das nichts Neues. Er erzählte, daß er auch Sportler unter seinen Patienten hat, die nach einer Covid-19 Erkrankung den Sport aufgeben mußten, weil die Kondition nahe Null ist und sich auch nicht richtig wieder aufbauen läßt.

    Bewundert habe ich die Sprechstundenhilfen. Der Arzt besteht darauf, daß jeder Patient an der Eingangstür eine frische Einwegmaske bekommt und sich jedesmal nach Verlassen des Wartezimmers die Hände desinfiziert. Unglaublich viele ältere Menschen machen deswegen einen Riesenaufstand und werden auch richtig laut und unfreundlich zu den Damen der Praxis. Mir würde wahrscheinlich spätestens beim dritten Patienten der Geduldsfaden reißen und ich würde sie hinaus komplimentieren. Die Sprechstundenhilfen aber reden mit einer Engelsgeduld mit den Patienten. Ich habe ihnen beim Rausgehen dann gesagt, daß ich ihre Geduld bewundere und sie haben sich gefreut. Sie meinten aber auch, daß Freitagmittag die Kraft verbraucht ist und sie das Wochenende dringend bräuchten.

  • Wiederholung

    Teilnehmer
    18. September 2020 um 16:38

    Ich habe vorhin mit dem Sozialverband telefoniert, sehr kompetwent! Sie übernehmen meinen Fall. Ich bin sehr zufrieden. Bella, macht das mal. Ich glaube, die Vereine gleichen sich. Bei mir in der Nähe ist der SoVD, deshalb habe ich dort angerufen. Die Dame hat mir viel Mut gemacht.

Beiträge 1 - 9 von 9

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.