Startseite Foren Regionalforen Niedersachsen Dienstag, 8. September

  • Dienstag, 8. September

     Wiederholung antwortete vor 1 Monat, 3 Wochen 6 Teilnehmer · 9 Beiträge
  • Palmstroem

    Teilnehmer
    8. September 2020 um 8:53

    Moin. Wieder einmal bin ich der Erste hier und leicht beunruhigt. Ich hoffe, daß mit Bärbel alles ok ist. Hier ist es sonnig mit leichten Schleierwolken und ziemlich frischer Luft. Eigentlich das richtige Wetter zum Wandern, aber der Bücherschrank möchte zusammengebaut und eingeräumt werden. Nun denn, frisch ans … nee, nicht Werk, sondern Frühstück.

    • Dieser Beitrag wurde am vor 1 Monat, 3 Wochen von  Palmstroem geändert.
  • hibiscus

    Teilnehmer
    8. September 2020 um 10:09

    Guten Morgen, ein ungewohntes Foto hier als erstes! Sonst lächelt Bärbel uns entgegen, hoffentlich kein schlechtes Zeichen, dass sie noch nicht aufgetaucht ist.

    Du musst wahrscheinlich viele Bücher einräumen, Palmstroem. Geht es dir auch so, dass du dann in manchen anfängst zu lesen? Das kann lange dauern… Ich versuche, allmählich Bücher nach und nach zu verschenken. Die hiesige Bücherei hat schon abgewinkt. Allerdings fällt es mir schwer, mich zu entscheiden, von welchen ich mich trennen soll.

    Grau ist es heute Morgen – aber davon lassen wir uns nicht unterkriegen!Sunflower

    Grüße von hibiscus

  • Grietje

    Teilnehmer
    8. September 2020 um 10:41

    Guten Morgen,

    Bärbel, wo bist Du? Alles okay?

    Rieke, Dich vermissen wir hier auch. Du hattest Dich ja schon mal gemeldet und wir hoffen, dass Du bald wieder berichten wirst.

    Na, Palmstroem lächelt uns ja schon entgegen (nicht nur auf dem neuen FotoGrin). Hibiscus, ich bin auch am Überlegen, ob ich mich mal von den vielen Büchern trenne, aber habe bisher noch nicht den Mut dazu. Vielleicht fange ich mal wieder an, darin zu lesen. Habe letztens einen Film im Fernsehen gesehen und mich wieder an alles erinnert, weil ich dass Buch gelesen hatte. Oha, war wirklich schon lange her.

    Hier sieht es draußen etwas trübe aus und ich bin am Überlegen, was ich mache. Mittagessen ist schon vorbereitet. Es gibt Hähnchenschnitzel, Gemüse und Reis. Nachdem ich fast eine Woche auf Fleisch verzichtet habe, war mir mal wieder danach. Auf Eis konnte ich leider nicht verzichten und nun ist mein Gefrierschrank davon befreit.Grin

    Ansonsten passiert hier nicht viel. Radfahren traue ich mich immer noch nicht, da mir das Aufsteigen noch immer schwerfällt (Unfallnachwirkungen). Vielleicht mache ich mal wieder einen kleinen Spaziergang um den Pudding und treffe Nachbarn, mit denen man ja dann mal gemütlich schnacken kann.

    Ich wünsche Euch allen noch einen gemütlichen Dienstag.

    Grietje

  • SFath

    Teilnehmer
    8. September 2020 um 10:51

    Moin NiSa´s und umzu!

    Bärbel ist vielleicht mal wieder eingeschlafen, nachdem sie die halbe Nacht herumgegeistert ist?

    Bei meinem Umzug auf die Insel habe ich eine ganze Bibliothek entsorgen müssen. Aber natürlich erst, nachdem ich in jedes zweite Buch rein geguckt hatte.WinkWetter? Naja, herbstlich-trüb-feucht-windig. Aber wenigstens war ich gestern Abend noch am Deich, nachdem ich stundenlang der Fahrt des Großseglers zugeschaut hatte. Ob ich heute spazieren gehe, das entscheidet das Wetter, denn ich muß ja nicht mehr zwingend raus.

    Dafür bin ich jetzt wieder Katzenmutter, denn meine Nachbarin ist gestern ins Krankenhaus gekommen.

    Ich wünsche euch einen vergnüglichen Tag und Palmstroem frohes Schaffen.

  • hibiscus

    Teilnehmer
    8. September 2020 um 11:14

    Hallo Grietje, kannst du nicht mal kommen und mich vom Eise befreien? Meine Tiefkühltruhe ist voll mit verschiedenen Sorten, die meine Familie eingekauft hat und welche nicht unbedingt mein Geschmack sind. Wenn meine Enkelin kommt, strebt sie als erstes eilig in den Keller zur Truhe hin…GrinningIcecreamIcecream

    Will ich an meine eigenen Sachen, muss ich erstmal wühlen. Das Gute ist ja, dass die Kinder nicht nur im Sommer Eis essen und so hoffe ich, dass es nach und nach verschwindet.

  • SFath

    Teilnehmer
    8. September 2020 um 11:31

    Brrrhhhh… wer denkt denn bei diesen Temperaturen an´s Eisessen? Das beginnt bei mir frühestens ab 29°, wenn ich mich abkühlen will. Jetzt ist mir als Temperaturregler die Heizung lieber.Smirk

  • Palmstroem

    Teilnehmer
    8. September 2020 um 12:16

    Mittagspause. Während des Umräumens wird nicht in Bücher geguckt, ich bin so schon langsam genug. Aber jetzt für die Pause habe ich mir die Taschenbücher mit den gesammelten Geschichten von Nick Knatterton rausgesucht. Bücher auszusortieren fühlt sich wie eine Amputation an, das ist grausam. Ich habe für etliche Jahre die SF-Romane des Heyne-Verlags gesammelt und mußte die Sammlung aus Platzgründen weggeben. Das waren ca. 600 Taschenbücher und ich habe beinahe geheult. In den 90ern gab es noch einen lebhaften Markt für solche Sammlungen, da wäre sie viel wert gewesen. Heute scheint das Lesen außer Mode zu sein, der Markt ist so gut wie weg.

    Schon seit längerer Zeit verkaufe ich Sachen nicht mehr, wenn ich ein Hobby aufgebe oder mich aus anderen Gründen davon trenne. Die Dinge haben für mich eine Bedeutung gehabt, die über das monetäre hinausging und deshalb suche ich lieber jemanden, der die Dinge zu würdigen weiß, sie sich aber nicht leisten kann. Dann verschenke ich alles oder verlange höchstens einen Anerkennungspreis wie eine große Tafel Marabou Vollmilch oder zwei Tüten Gummibärchen. Ich brauche das Geld nicht und fühle mich mit dieser Lösung viel besser.

  • nordlichtw

    Teilnehmer
    8. September 2020 um 12:49

    Meine Bücher stelle ich in die Bücherkiste ins Krankenhaus oder in die Büchertelefonzelle .

  • Wiederholung

    Teilnehmer
    8. September 2020 um 13:27

    Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr mich vermisst! Ich war heute schon um halb sechs hier, konnte aber nur rückwärts schreiben! Komische Sache. Mir geht’s gut, ich wurde vorhin geduscht. Nick Knatterton kenne ich aus meiner Kindheit. Mein Vater hatte für seine Patienten Lesemappen. Wenn die neu kamen, stritten mein Vater und ich um die Quick wegen Nick Knatterton.

Beiträge 1 - 9 von 9

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.