Startseite Foren Open house Derzeit online: 35 Mitglieder und 187 Gäste

  • Derzeit online: 35 Mitglieder und 187 Gäste

     Madame.C antwortete vor 1 Jahr, 7 Monate 16 Teilnehmer · 43 Beiträge
  • Constantia

    Teilnehmer
    4. August 2019 um 20:07

    @silver-surfin

    Die von Madame.C angegeben Zahlen beobachte ich schon eine ganze Weile und erinnere mich an meine Anfangszeit. Da war eine Gruppe, die sich Abend für Abend traf und manchmal haben wir schon spekuliert, wann die Anzahl der Gäste die 1000 erreicht. Natürlich hat jeder so seine Abläufe. Ich gehe z. B. am Wochenende äußerst selten aus dem Haus. Einkaufen kann ich unter der Woche. Ausstellungen kann ich mir unter der Woche ansehen. Nur bei Theatervorstellungen oder Konzerten, manchmal auch beim Kino muss ich mich nach dem Spielplan richten. Ich überlasse den Beurfstätigen und Familien das Feld.

    Oftmals schreibe ich dann meine Gedanken sofort nieder, nicht immer für das Forum. Oder ich bemühe das www nach Erklärungen über das Gesehene und Erlebte.

    Jahrelang musste ich Sonntags arbeiten. Nun genieße ich die stillen Wochenenden. Manchmal bearbeitete ich meine Fotos oder suche passende Motive für bestimmte Themen und im Hintergrund läuft ein Hörbuch.

    Allerdings bin ich auch um einiges jünger und gut zu Fuß.

    @Irmgardis

    Ja vermutlich warst Du dann eine der BesucherInnen/Gäste, die sich vorsichtig an das Forum angeschlichen haben :-).

    Natürlich ist mir klar, dass bei dem einem die Augen nicht mehr so gut sind, vielleicht auch mancher einfachere Lektüre bevorzugt oder die Ohren sich etwas schwer tun.

    Als ich im Single-Treff über eine Straße in Dresden schrieb mit vielen Fotos, erklärte ich am Anfang auch, dass ich damit den vielen, die hier ins Forum reinschauen, aber nicht mehr verreisen können, eine kleine virtuelle Urlaubsreise bieten möchte. Oder der Adventskalender in den letzten zwei Jahren. Aber ist es wirklich nur der kleine Kreis, der sich dann hier und dort zu Wort meldet?

    Es macht mir Spaß, ganz ehrlich. Aber irgendwie komme ich mir langsam fremd vor.

    Constantia

  • seestern47

    Teilnehmer
    4. August 2019 um 20:12

    Mach bitte weiter, liebe Constantia! Du hast wohl viele stille „Fans“. Du darfst auch nicht vergessen, nicht jeder ist so eloquent und selbstsicher wie Du. 🙂 und tritt hier dann in Erscheinung.

  • Constantia

    Teilnehmer
    4. August 2019 um 20:14

    @Seestern

    Es wäre doch schön, wenn eine Rückmeldung kommt. Und sei es "Das Buch war rausgeschmissenes Geld." 🙂 Für Schadenersatz komme ich allerdings nicht auf.

    Ich formuliere ja meine Gedanken aus meinen Erfahrungen heraus. Das kann bei anderen ganz anders sein.

    Constantia, die zur Zeit ein altes, schwer zu lesendes Buch "durchackert" aus dem Jahre 1964. Der Titel "Divino Claudio. Ein Monteverdi-Roman" von László Passuth. Eigentlich mehr etwas für Musikliebhaber. Da wird mir bewusst, wie sehr sich der Schreib- und auch der Lesestil geändert haben. Eine CD zum Buch gab es da auch noch nicht :-).

    Constantia

  • Madame.C

    Teilnehmer
    5. August 2019 um 1:42

    "Ich formuliere ja meine Gedanken aus meinen Erfahrungen heraus. Das kann bei anderen ganz anders sein."

    Na klar @Constantia, was sonst. Wenn wir Erfahrungen haben, müssen wir nicht das irgendwo Aufgeschnappte weiterverbreiten, ohne selber involviert zu sein. Aber viele Menschen haben kaum mitteilenswerte eigene Erfahrungen. Andere halten sie nicht für mitteilenswert, scheuen kritische Reaktionen.

    Die Kindererziehung hat bei vielen verhindert, einen Selbstwert zu entwickelt. Das trifft bestimmt gerade bei den inzwischen Alten zu. Das mag ein Grund sein vieler, die sich hier schnell vergrault fühlten.

    Bei Deinen gehaltvollen Beitragen muss ich oft betroffen an die Zeilen von Benn denken:

    "In meinem Elternhaus hingen keine Gainsboroughs
    wurde auch kein Chopin gespielt
    ganz amusisches Gedankenleben
    mein Vater war einmal im Theater gewesen
    Anfang des Jahrhunderts
    Wildenbruchs »Haubenlerche«
    davon zehrten wir
    das war alles."

    Nicht jedem wird Gelegenheit geboten und Interesse geweckt, das nachzuholen. Ich bin eine Kulturbanausin!

  • elli2001

    Teilnehmer
    5. August 2019 um 10:48

    Der Unterhaltungswert ist schon etwas länger hier bergab gegangen Madame.C. und auch deswegen haben sich leider einige ehemals guten Schreiber/innen auch wo anders hin begeben.

    Wenn vorwiegend nur aus den Medien nachgeplappertes und eigene Besserwissereien zum Ausdruck gebracht werden, dann ist es für einige nicht mehr wert, sich da aktiv zu beteiligen. Neue Mitglieder schreckt es fast ab, wenn zudem noch die von immer den selben Personen provozierten Streitereien losgehen!
    Mir geht es schon lange diesbezüglich ebenso.

    Die Beispiele wie ingo.x und Joschele in dem 160 seitenlangen Strang im Politikform angegangen wurden, einfach lächerlich und scheußlich, wie man hier öffentlich mit anderen Mitgliedern umgeht!!!
    Dementsprechend gibt es garantiert noch diejenigen, die sich solchen üblichen primitive Streitereien erst gar nicht aussetzen wollen, weil ihnen, wie auch mir, diese Handlungsweisen zuwider sind.

    Doch ich hatte auch in meiner mittlerweile 18 jährigen Mitgliedschaft mal Meinungsverschiedenheiten mit anderen Personen, diese hatte ich aber per E-Mails abklären können, statt öffentliche Hetzkampagnen zu veranstalten!!!

    elli2001

  • Unbekannt

    Unbekannt
    5. August 2019 um 12:23

    …..Der Unterhaltungswert ist schon etwas länger hier bergab gegangen…..

    Das ist deine Meinung.
    Ich akzeptiere das :-I

    Meine Meinung ist eine ganz andere.

    Ich finde die Besetzung dieses Portals ausgewogen.
    Alle User-Typen sind hier vertreten.
    Sehr schön die unterschiedlichen Meinungen.
    Wie im richtigen Leben.

    Mimosen u. ähnliche Typen sollten sich besser ein passendes Portal suchen 🙂

    Ich fühle mich wohl hier im schönen FfS. :-B

    Klaus

  • Cocco

    Teilnehmer
    5. August 2019 um 12:30

    klare Worte – wahre Worte 🙂

  • GSaremba61

    Teilnehmer
    5. August 2019 um 12:52

    …denen man sich nur anschließen kann 🙂 🙂

  • Constantia

    Teilnehmer
    5. August 2019 um 16:20

    Mimosen u. ähnliche Typen sollten sich besser ein passendes Portal suchen 🙂

    Dann bin ich jetzt mal eine Mimose. Ist das jetzt die rote Karte für mich? 🙁 So kommt es mir jedenfalls vor.

    Constantia

  • GSaremba61

    Teilnehmer
    5. August 2019 um 17:02

    So kommt es mir jedenfalls vor.

    Weshalb? Die Aussage hat erstens einen Bezug. Zweitens wer als Mimose mit den damit verbundenen Besonderheiten umgehen kann kommt doch drittens selten in die Bredouille.

    Bisher habe ich Dich nicht als Mimose erkannt. Und was die wenigen Reaktionen betrifft, nicht Jeder liest Alles. Ich z.B. lese so gut wie nie in den Mitgliederforen. Ebenfalls mögen noch so interessante Dinge für den Einen, Andere nicht interessieren.

    Also bleib und und wenn es zu schlimm wird mit der Mimose einfach mal die eigene Erwartung anschauen 😉 🙂

    Weiter viel Spaß bei dem was Du tust.

    GeSa

Beiträge 11 - 20 von 43

Sie müssen angemeldet sein, um zu antworten.

Hauptbeitrag
0 von 0 Beiträge June 2018
Jetzt

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.