Startseite Foren Politik - Zentrale 'Kriegsverbrechen' durch Berufskiller Antwort auf: 'Kriegsverbrechen' durch Berufskiller

  • SFath

    Teilnehmer
    10. April 2022 um 12:22

    @GSaremba61 ein Letztes: Im Kommentar von Yannis Varufakis steht, Selenskiy habe die 2 Kämpfer in Person an seiner Seite mit in´s Parlament gebracht. Nein, weshalb ich sie dort neben ihm auch nicht sehen konnte. Es war ein Video, das er von ihnen einspielte. Vor der Sitzung des Parlamentes haben alle linken Parlamentarier den Saal verlassen. Er somit wohl auch.

    Manchmal kann ich ziemlich pingelig sein, wenn es um Behauptungen geht! Aus demselben Grund habe ich zur Aussage von Webra nochmal einiges gesucht. Ebenso zum von rooikat eingestellten Bild. S.unten.

    Da ich weder links, noch rechts, oder sonstwo, orientiert bin, kann ich mich unbelastet umsehen, was woher kommt. Face With Monocle

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.