Startseite Foren Politik - Zentrale Ukraine-Konflikt - 5000 Helme Antwort auf: Ukraine-Konflikt - 5000 Helme

  • etaner34

    Teilnehmer
    30. Januar 2022 um 21:22

    @rooikat

    Ja, es gab „Heldenmütter“, die stolz waren, dass ihre Söhne „fürs Vaterland“ gefallen waren.

    Du hast wohl nicht mehr lesen müssen, wie viele Gefallenenanzeigen in Zeitungen mit „Mit stolzer Trauer“ unterschrieben waren.

    Wie das so mit der Verantwortung der Kirchen für Kriegspropaganda im 20. Jahrhundert war, kann ich nicht sagen. Die nationalsozialistisch ausgerichtete Gruppe der „Deutschen Christen“ innerhalb der evangelischen Kirche hat in der Nazizeit jedenfalls nur kurz Einfluss auf die Politik nehmen können und war bald versandet.

    Die Schuld der Kirchen zu dieser Zeit bestand wohl eher in Schweigen.

    Meine Biografie – nebenbei bemerkt – hat mehr mit Bedrohung und mit Überwachung kirchlicher Äußerungsformen Bekanntschaft gemacht.

    • Dieser Beitrag wurde vor 5 Monate von  etaner34 bearbeitet.
    • Dieser Beitrag wurde vor 5 Monate von  etaner34 bearbeitet.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.