Startseite Foren Religion & Glauben Was könnte Religion ersetzen? Antwort auf: Was könnte Religion ersetzen?

  • Ingerose

    Teilnehmer
    21. Januar 2022 um 17:08

    Ich bin froh, dass ich meinen Glauben an Gott habe. Der Glaube gibt mit Kraft .

    Wenn ein Angehöriger krank ist und eine OP hat, dann gehe ich zu der Zeit in die Kirche und zünde eine Kerze an und spreche ein Gebet.

    Am Schluss des Gebetes, da bete ich immer, lieber Gott, ich lege nun alles in Deine Hände.

    Ich habe dann das Gefühl, alles was ich tun kann, getan zu haben, und ich werde innerlich ruhiger.

    Sicherlich gibt es Gott; ich hatte Erlebnisse. Ich gehe nur sehr selten in die Kirche. Als ich mal großen Liebeskummer hatte ging ich am darauf folgenden Sonntag in die Kirche. Sehr komisch, dass genau, an diesem Tag folgendes gepredigt wurde: Als Mensch kann man nur einen kleinen Teil sehen, und wenn man etwas das man unbedingt haben möchte nicht bekommt, dann kann dies ein großes Glück sein, denn Gott sieht mehr als wir kleine Menschen und er meint er gut mit uns.Ja später haben ich gesehen, was es für ein Glück war, dass dieser Verhältnis mit meinem EX beendet war, Gott sei Dank wurde ich von großem Unglück bewahrt. Ich habe einige Zeit später einen guten Mann kennengelernt, mit ihm bin ich seit 25 Jahren verheiratet.

    Ich hatte nochmals ein ähnliches Erlebnis als ich wegen Beruf, IHK Prüfungen hatte und Angst hatte diese nicht zu bestehen. Auch da hat mir mein Glaube geholfen und ich habe gut bestanden,

    • Dieser Beitrag wurde vor 2 Jahren, 3 Monate von  Ingerose bearbeitet.

Verstoß melden

Schließen