Startseite Foren Coronavirus Tankstellen-Kassierer wegen Streit um Corona-Maske erschossen Antwort auf: Tankstellen-Kassierer wegen Streit um Corona-Maske erschossen

  • rooikat

    Teilnehmer
    24. September 2021 um 7:35

    Nun, @GSaremba61, einige Reaktionen auf meinen Beitrag hatte ich auf mich bezogen aufgefasst.

    Ich kann auch jetzt den Zusammenhang nicht ganz nachvollziehen zwischen dem Vorfall im rheinland-pfälzischen Idar-Oberstein und dem Link, den Ausführungen der Autorin, die sich aus ihrer Sicht und Erfahrung mit Befindlichkeiten und deren Auswirkungen im Osten beschäftigen.

    Zum Link kann ich nur sagen, es stimmt einiges, jedoch bin ich der Meinung, die Menschen in den NBL haben Fähigkeiten zum Denken wie jeder andere Mensch, und diese Fähigkeit sollten sie nutzen und nicht den falschen Rattenfängern nachlaufen (Deren Biografie und Herkunft lohnt sich anzuschauen).
    Es ist nicht so einfach zu verdauen, wenn bis zu 40 Jahre einer Biografie plötzlich nichts mehr sind, sich die Verhältnisse, die Lebenssituation total ändern. Gerade für viele Ältere, die sich eine gewisse Lebensgrundlage geschaffen hatten, blieb objektiv gar nicht die Zeit, sich unter den neuen Bedingungen die notwendige Sicherheit aufzubauen. Das können von außen Beurteilende verständlicherweise wenig bis gar nicht nachvollziehen.

    Und ich weiß von Jüngeren, dass diese überwiegend nicht -wie von Frau Geipel beschrieben – aufgrund der Elternerfahrung kontra sind. Vielmehr ist nicht einzusehen, dass sie, nach 1990 geboren, Schule, Beruf, Arbeit, also in der Bundesrepublik aufgewachsen, gelernt, noch immer anders behandelt werden wegen des Wohnsitzes in den NBL.

    Zusätzlich wird dieses Ost/West von den Medien befeuert, ohne zur Kenntnis zu nehmen, dass in etlichen Regionen durch Umzug, durch Zuzug eine Trennung absurd ist.

    Das ist abweichend vom eigentlichen Thema, jedoch meine Antwort auf den Link.

    rooikat

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.