Startseite Foren Coronavirus Tankstellen-Kassierer wegen Streit um Corona-Maske erschossen Antwort auf: Tankstellen-Kassierer wegen Streit um Corona-Maske erschossen

  • GSaremba61

    Teilnehmer
    22. September 2021 um 15:28

    Es spricht alles dafür, Wattfrau, auch wenn meine Informationen vorsichtiger formuliert sind – man ermittelt noch. Es wurden wohl auch weitere Waffen gefunden, ebenso wie digitales Material, die noch ausgewertet werden, doch auf den ersten Blick sehr deutlich zu sein scheinen.

    @Sangoma ich bin nicht bereit mich daran zu gewöhnen. Sehr jung, und das ist lange her, habe ich immer mal wieder gehört ein schlechtes Beispiel ist kein Vorbild. Ich bin und war auch nie naiv genug zu glauben, dass es diese Menschen mit ihrem Gedankengut in unserem Land nicht gibt. Doch irgendwie konnten die Bürger und der Staat sie “unter der Decke” halten. Dass sie mal so laut werden, wie ich sie jetzt höre, hätte ich nicht gedacht. Mir fällt jetzt noch vieles dazu ein, doch hier geschrieben würde es einen Feuersturm auslösen.

    @rooikat mal ganz vorsichtig ausgedrückt, rooikat, wer von diesen Querdenker usw. glaubst Du würden sich selbst erkennen als das was sie sind? Wer der Meinung ist, dass der Staat an der Gewalt schuld ist da fällt mir nicht mehr viel ein! Wer einen Vorfall, der nicht eine Affekthandlung war, sondern aufgrund der Rückkehr nach ca. 1 1/2 Std. und offensichtlich bewusst provozierend erst eine Maske trägt und diese dann auszieht um dann beim weiteren Hinweis seine Pistole zu zücken, die er mitgebracht hat – wer so etwas noch mit dem Handeln des Staates entschuldigen will – was fällt DIR dazu ein? Denk mal in Ruhe darüber nach! Und denk mal darüber nach, was der ehemalige Staat getan hätte. Mir fällt Zwangsimpfung, Demos – was ist das – Knast wer nicht gehorcht dazu ein. Alles besser als innerhalb einer Demokratie zu tun was nötig erscheint?

    GeSa

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.