Startseite Foren Open house Archaismen - Wer kennt noch welche? Antwort auf: Archaismen - Wer kennt noch welche?

  • 70plus

    Teilnehmer
    22. September 2021 um 9:34

    Der Freiheitsdichter Hoffmann von Fallersleben (mit dem ich mich letztens tiefergehend beschäftigen musste aus Gründen des Schreibens zu seinem Werk sowie seiner Weltsicht) machte mich mit dem Wort bekannt:

    auf! so lasset uns wandern zum weiher hin, schlittschuhlaufen und glandern mit frohem sinn.

    Die virtuelle Tastatur von meinem Mobildingens weigert sich standhaft, das Wort zu kennen, zu akzeptieren. Macht ausdauernd “Flandern” draus (een echte Vlaamse verwarring).

    Zu dem anderen angeführten Wort könnte man im DWB stöbern, aber was soll’s, ich kannte dieses Verb nicht.

    Anderes: ja, es stimmt – Kehricht muss überhaupt nicht feucht sein. Darum ja wird in dem Spruch extra auf FEUCHTEN Kehricht als Betonung von Besonderem hingewiesen.

    Ansonsten ist feuchter Kehricht ‘in echt’ eine einzige Sauerei. Das schmiert doch schauerlich und lässt sich so einfach nicht mit der Kehrschaufel aufnehmen. Was zur Folge hat, es muss feucht nachgeputzt werden – wer will das schon. Zudem sinnlose Wasserverschwendung.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.