Startseite Foren Open house Gerade in den LN gelesen: Antwort auf: Gerade in den LN gelesen:

  • rooikat

    Teilnehmer
    17. September 2021 um 8:08

    Dieses Kapitel der unsäglichen Genderei ist ein einziges Kabarett. Wie gut haben es die Sprachen, wo man ohne Frau/Herr, einfach mit Vor- und Familienname angesprochen wird.
    Dieses Divers ist m.E. merkwürdig bis fast auch diskriminierend. Ja, es bedeutet exakt aus dem Lateinischen ungleichartig, verschieden, gebraucht wird es aber auch als sonstiges, irgendwas… gemeint (“habe da noch Diverses rumstehen”)

    Erst in den letzten Jahren auf das Geschlechtliche gemünzt. Das zu vermutende Auslaufmodell der Evolution Mensch hat offensichtlich zu wenige bis keine Gedanken für wirkliche Probleme seiner Existenz.

    rooikat

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.