Startseite Foren Coronavirus Sind mehr Lockerungen für Geimpfte legitim? Antwort auf: Sind mehr Lockerungen für Geimpfte legitim?

  • GSaremba61

    Teilnehmer
    26. Juli 2021 um 14:00

    @SFath Einhellige Meinung von Virologen zur “Impfmüdigkeit”: Die Menschen wiegen sich durch bis vor kurzem fallende Inzidenzzahlen in trügerischer Sicherheit. Dann genügen aber z.B. Abi-Feiern, um einen neuen Cluster auszulösen. (Lkrs. Lüneburg, Uelzen, oder Hannover)

    Da legen wir dann NRW noch dazu – ab morgen wieder verschärfte Maßnahmen.RageKomplette Maskenpflicht, Innengastronomie geschlossen, nur 2 Personen aus 2 Haushalten (2G’s werden nicht gezählt) usw. ….

    Eben ein Virologe im Interview: Herdenimmunität kann man “hart” erreichen- Infektion, Impfpflicht oder Freiheitseinschränkungen oder “weich” – Freiheiten für “2G’s” zu geben, da für diese das Risiko überschaubar ist. Bei Krankheitsverlauf und Ansteckungsgefahr, auch bei der Weitergabe.

    Langsam komme ich an den Punkt, dass ich sage, ewig kann es so nicht weitergehen. Weder für die Menschen noch für die Wirtschaft.

    Alles Andere sind pauschal Impfmuffel. Wer das so versteht hat ein Problem. So habe ich es noch nicht einmal wahrgenommen. Wenn es so kommt, bin ich sicher werden auch die Ausnahmen, die bis heute keine Rolle spielen, bedacht und benannt. Fest steht für mich, auch die Ausnahmen sind besser geschützt, wenn sie sich im Kreis der “2G’s” bewegen!!

    Allerdings halte ich Personen, die ihre Termine (ohne Gründe) nicht einhalten und damit die Zweitimpfung bewusst ausfallen lassen für “Impfmuffel”. Von der fehlenden Solidarität gegenüber denen, die gerne eine Impfung entgegengenommen hätten, gar nicht mehr zu sprechen.

    GeSa

    • Dieser Beitrag wurde vor 1 Jahr, 4 Monate von  GSaremba61 bearbeitet.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.