Startseite Foren Literaturzirkel Clemens Setz erhält Georg-Büchner-Preis 2021 Antwort auf: Clemens Setz erhält Georg-Büchner-Preis 2021

  • Constantia

    Teilnehmer
    22. Juli 2021 um 9:14

    Guten Morgen @seestern47 , da hätte ich doch fast nicht mitbekommen, dass Du mich persönlich angesprochen hast. Der Constantia fehlte das “s” Grinning. Nur gut das ich immer mal bei den literarischen FreundInnen reinschaue.

    Dein Hinweis auf das Klemperer-Buch steht (noch) nicht in meinem Bücherschrank. Ich hoffte wohl auf eine preiswertere Ausgabe und dann ist es mir aus dem Blickfeld geraten.

    Aber Dein Hinweis wird mir Anstoss sein bei meinen Fotos zu stöbern wie weit ich eigentlich gekommen war, die “Klemperer-Orte” in Dresden zu suchen. Er ist ja einige Male umgezogen. Nicht immer gezwungenermaßen.

    @etaner34 , wirst Du uns über Deine “Forschungen” zu Clemens J. Setz berichten?

    Als ich dieser Tage in meiner Buchhandlung war, hatte ich das Buch “Machtverfall” von Robin Alexander in den Händen und mich festgelesen. Leider wollte man mich nicht über Nacht im Geschäft dulden Rofl. So habe ich es mir gekauft und bin noch eifrig am Lesen. Der Untertitel “Merkels Ende und das Drama der deutschen Politik: Ein Report.

    Für mich ist es interessant eine Zusammenfassung der letzten Jahre zu lesen. Manches hat man schon gar nicht mehr auf dem Schirm. Natürlich ist Robin Alexander Journalist und Kolumnist. Das sollte man schon im Hinterkopf haben. Das Buch hat kein Historiker geschrieben. Da haben Journalisten stundenlang auf Ergebnisse gewartet, die heute keinen mehr interessieren. Wie schnelllebig ist doch unsere Zeit.

    Constantia

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.