Startseite Foren Regionalforen Thüringen Rosengarten Antwort auf: Rosengarten

  • silver-surferin

    Teilnehmer
    20. Juli 2021 um 12:48

    Bei einem Ausflug nach Staffelstein entdeckte ich ganz in der Nähe eines Parkplatzes diesen Bienenschwarm.

    Unzählige Bienen begleiten ihre junge Königin in ihrer Mitte und beschützen sie. Gemeinsam bilden sie ein eigenes Volk, denn im ursprünglichen Volk ist es zu eng geworden und nur eine Königin darf bleiben und für neue Brut sorgen.

    Der aufmerksame Imker beobachtet einige Zeit vorher das lebhafte Treiben im Stock bis sich alle zum Umzug bereiten Immen in einem dunklen Schwarm erheben und sich meist in der Nähe auf einem Baum oder Strauch sammeln.

    Jetzt heißt es für den Imker den Sammelplatz im Auge zu behalten und das neue Volk einzufangen. Ein ungeschriebenes Gesetz sagt, wer das Volk einfängt, ist der Besitzer.

    Das Volk auf meinen Fotos hatte anscheinend noch keinen Eigentümer. Es gingen viele Leute vorbei, ohne den Schwarm zu beachten. Die Insekten waren mit sich beschäftigt, man sollte sie jedoch nicht stören. Dann können sie sehr stechwütig werden. Dabei verlieren sie ihren Stachel und sterben.

    Die Insekten, die von unserem Kuchen im Garten naschen, sind Wespen. Sie stechen auch, behalten jedoch ihren Stachel. Oft bezeichnet man sie als Bienen, doch schon der Körperbau zeigt den Unterschied.

    • Dieser Beitrag wurde vor 1 Jahr, 4 Monate von  silver-surferin bearbeitet.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.