Startseite Foren Haus & Garten "Wild" - Tomaten Antwort auf: "Wild" - Tomaten

  • forscher

    Teilnehmer
    19. Juli 2021 um 13:18

    Hallo, @Gartenfan

    Du hast recht, mit Blaukorn wird meistens überdünngt, viele wissen nicht, das ein korn ca. alle 2-3 cm genügt. Es ist ein sehr konzentrierter mineralischer Dünger. Zuviel und die Pflanzen “Verbrennen”;- Ich hätte da noch eine alternative zum Pferdemist und auch nicht schlecht : das wäre ganz einfach noch der Kaninchenmist. Die Erde mit dem Mist, sollte aber immer schon mehrere Monate vor dem eigenlichen Anbau ( angemischt) werden. Das gilt vor allem bei Topf-Pflanzen. Das gleiche sollte man auch mit Blaukorn machen, da genügen ein paar Wochen, mit genügender Feuchtigkeit. Im Garten wird ja jegliche Art von Fest- Dünger im Herbst eingegraben. Forscher

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.