Startseite Foren Rat und Tat Provisionen an Behindertenbetreuer Antwort auf: Provisionen an Behindertenbetreuer

  • Cocco

    Teilnehmer
    16. Juli 2021 um 15:56

    Wenn der Mann als amtlich bestellter Pfleger (Vormund)
    für jemand die Geschäfte führt, muss er darüber auf “Heller
    und Pfennig” dem Amt Rechenschaft ablegen.
    Auch über den Abschluss einer Versicherung.
    Die Vermittlungsprämie zu kassieren scheint legitim;
    hat m.E. aber schon ein “Gschmäckle”.
    Vermutlich macht er das nicht ehrenamtlich.

    LG Cocco

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.