Startseite Foren Menschenkenntnis Frage des Monats: Kann man Geduld lernen? Antwort auf: Frage des Monats: Kann man Geduld lernen?

  • Fritz.the.Cat

    Teilnehmer
    4. Mai 2021 um 9:39

    Klar kann man Geduld lernen und es gibt viele Gelegenheiten:

    – zum Beispiel im Wartezimmer des Arztes, bei dem ich ohne (oder manchmal auch mit) Termin auftauche. Klar kann ich mich aufregen, dass ich warten muss. Doch damit erreiche ich nur, dass mir die Wartezeit noch länger erscheint.

    – zum Beispiel bei einer langen Kassenschlange im Supermarkt. Was erreiche ich, wenn ich mich aufrege? Nichts, außer dass mir die Wartezeit …. s.o.

    So gesehen ist Geduld weniger eine Tugend als eine Frage der Vernunft und des pfleglichen Umgangs mit sich selbst.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.