Startseite Foren Sportfreunde Marcus Thuram Antwort auf: Marcus Thuram

  • Holzhacker

    Teilnehmer
    21. Dezember 2020 um 17:50

    Ja klar, logisch; für beißende oder spuckende Sportler hat keiner Verständnis. Aber die, die provozieren und verbale Gemeinheiten flüstern während des Spiels sind OK? Ich habe das selbst schon erlebt bei Spielen mit der Werksmannschaft. Es ging um nichts, nur ein Freundschaftsspiel und der erfahrene Gegenspieler, den ich bewachen sollte,ließ keine Gelegenheit aus mir leise Gemeinheiten zuzuflüstern und dauernde kleine Fouls, die kaum zu bemerken waren von außen..Als ich ihn darauf ansprach., meinte er:” Ist doch kein Murmelspiel, ist doch Fußball.” Ich musste lange warten, bis sich kurz vor Spielende die Gelegenheit bot , ihm das Ding zu verpassen, das ihm zustand. Als er dann unten lag und nach dem Schiri brüllte, sagte ich nur leise: “Ist doch kein Murmelspiel!”

    Ich hatte damals Verständnis für Zidans Reaktion gegen Materacci, als ich las, was vorangegangen war. Das sage ich in diesem Fall bei Thuram nicht, sondern verurteile das Spucken. weil ich nicht weiß, was dazu geführt hat.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.