Startseite Foren Coronavirus Familie in sogenannten "Coronazeiten" Antwort auf: Familie in sogenannten "Coronazeiten"

  • GSaremba61

    Teilnehmer
    18. Dezember 2020 um 14:40

    Nicht nur raucht, sondern wie Mod feststellt auch trinkt. Ich würde es auch gerne wissen um es auf jeden Fall nicht in Kombination mal aus Versehen zu erwischen. Die Folgen sind, wie hier zu lesen, verheerend.Rage

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.