Startseite Foren Coronavirus Corona: Verharmloser und Anstifter zur Verantwortung ziehen Antwort auf: Corona: Verharmloser und Anstifter zur Verantwortung ziehen

  • Modesty

    Teilnehmer
    17. Dezember 2020 um 18:42

    @Manjana – 17.12.20 / 17:33 h

    Dann sollte man wohl hoffen, dass sich das Virus auch bei Herrn Seitz als sehr anhänglich und nachhaltig wirksam erweist und ihn, auch nach seiner (scheinbaren) Genesung künftig regelmäßig durch allerlei unerwartete Ausfallerscheinungen von wichtigen und unwichtigen Organen daran hindert, es zu verharmlosen.

    Schade nur, dass man bei einigen AfD-lern nie so ganz genau wissen wird, ob das, was sie von sich geben, einer Corona-Infektion geschuldet oder das Ergebnis ihrer Sozialisation und ganz normale Voraussetzung für eine Parteikarriere ist!

    M.Wink

    • Dieser Beitrag wurde vor 1 Jahr, 8 Monate von  Modesty bearbeitet. Begründung: Präzisiert!

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.