Startseite Foren Antwort auf:

  • mattan

    Teilnehmer
    14. November 2020 um 11:06

    Die Seele?

    Da haben doch sehr kluge Köpfe vor etwa 3200 Jahren die Antwort geschrieben: Die Seele kommt von Gott. So steht es indirekt in der Genesis. Und es ist auch ganz logisch: Die Seele ist das Instruement, mit dem wir den Begriff “Gott” denken können. Kein Tier kann das, man sieht es daran, dass Tiere keine Kultstätten bauen.

    Tiere können zum Beispiel keine Kunstwerke anfertigen – so wie die Menschen der Vorzeit ihre Zeichnungen an die Höhlenwände gemalt haben. Der “Bison” von Altamira zum Beispiel. Diese Fähigkeit der Kunstwerke ist auf Grund der Seele entstanden. Der Psychologe würde sagen, “Sie ist das imaginäre Vorstellungsvermögen”.

    Unsere gesamte Kultur basiert darauf und ich sage: “Die Seele ist ein wahres Gottesgeschenk”! Es könnte durchaus sein, dass wir nach wie vor mit einem kleinen Teil unseres ICH mit dem Jenseits verbunden sind und im Tod auf Grund dieser Verbindung “hinübergehen”.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.