Startseite Foren Open house Hat das FfS ein (Troll)Problem? Antwort auf: Hat das FfS ein (Troll)Problem?

  • GSaremba61

    Teilnehmer
    8. November 2020 um 18:49

    @Wattfrau – fällt mir schwer zu glauben. Unüberlegt formuliert wäre mir lieber gewesen. So kommt mir der unangenehme Gedanke, Jemand der selber an Demos teilnimmt, sogar anreist an andere Orte um zu demonstrieren will anderen das Recht auf Demonstration absprechen? Da bekomme ich Bauchschmerzen und bin trotz Corona froh, dass unsere Demokratie das besser betrachtet.

    Die “Spinner” haben dasselbe Recht, wie vielleicht die “Spinner” (könnten bestimmt Leute so sehen), der Demos an denen Du teilnimmst. Es gab Auflagen, sie wurden nicht eingehalten, Auflösung der Demo. Also alles nach Gesetz und Ordnung. Sie erst gar nicht auf die Straße zu lassen wäre eindeutig gegen unsere Gesetze!

    GeSa

    Nachtrag:

    Artikel 2 Grundgesetz: Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. – Ja, Niemand war verpflichtet teilzunehmen!

    Bei der Demo in Leipzig war das durch die Nichteinhaltung der Corona-Vorschriften nicht

    gegeben. – Ja, deshalb wurde sie aufgelöst!

    Mit Demokratie hat das nun wirklich nichts zu tun. – Doch all DAS IST Demokratie!

    • Dieser Beitrag wurde vor 2 Monate, 2 Wochen von  GSaremba61 bearbeitet.
    • Dieser Beitrag wurde vor 2 Monate, 2 Wochen von  GSaremba61 bearbeitet.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.