Startseite Foren Regionalforen Thüringen Mittwoch 04.11.2020 Antwort auf: Mittwoch 04.11.2020

  • Constantia

    Teilnehmer
    4. November 2020 um 17:29

    @Samini50 , ich verstehe Deine Irritation nicht so ganz. Mal angenommen, der Striezelmarkt findet in irgendeiner Form statt, muss der Weihnachtsbaum als Erstes aufgebaut werden. Dies ist in jedem Jahr so. Das Aufstellen des 37 Meter hohen Baums erfordert Platz und das Anbringen der 16.200 Lichter erfordert Zeit. Mit Pyramide, Schwibbogen und Krippe gibt man dem Platz ein weihnachtliches Aussehen.

    Wenn man in den vergangenen Jahren nach Weihnachten am Altmarkt vorbeifuhr, konnte man Baum & Co. immer noch bewundern wie auch die zauberhafte Beleuchtung an den Häusern.

    Sollte man sich doch noch für ein Marktgeschehen entscheiden, gibt es einen Drumherumbau lockerer Art.

    Sollte es Dir allerdings zu zeitig sein – es ist immer so. Es gibt in normalen Zeiten einen festen Zeitplan der Stadt. Und einer muss ja auf alles aufpassen. Also gibt es auch das Häuschen der Marktleitung. Die Zeit rennt – nur Corona rennt nicht davon Rage.

    Auf alle Fälle gehen am 29. November die Lichter an.

    Allen einen schönen Abend

    Constantia

    • Dieser Beitrag wurde vor 5 Monate, 1 Woche von  Constantia bearbeitet.
    • Dieser Beitrag wurde vor 5 Monate, 1 Woche von  Constantia bearbeitet.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.