Startseite Foren Antwort auf:

  • Unbekannt

    Unbekannt
    29. Oktober 2020 um 18:41

    Auf dem Smartphone hab ich unter anderem die App’s Corona-Warn und NINA. Beide sollte und könnten eigentlich durch Verknüpfung alle Informationen liefern für den Bürger. Egal wohin und wann sich der Bürger begeben will, und wenn er dann auch noch die Frechheit besitzt sich zu informieren wollen worauf er denn bitte schön achten sollte – 0,00³ Informationen. Nur das algemeine bla, bla, bla. Geht man auf Goggel und sucht dort – das nächste disaster – jede Hühnerhaufen-Postille hat dort was hinterlegt – aber erst Cookies bestätigen (bloß was machen die damit..?). Und das tollste, man liest erstmal jede Menge Blödsinn und dann irgendwo, wo man sie schon nicht mehr vermutet, auch Informationen. Aber auch die sind nicht für die offenen Fragen hinreichend.

    Ich weiß das hier gewisse Dienste immer mitlesen..!!! Für die Chefetagen bei Euch:

    Offener Brief

    Wenn der Bürger schon die App,s runter geladen hat, warum zum Teufel werden die nicht genutzt um die Informationen an den Bürger zu bringen..? Warum muß ich als Bürger in Wut auf den Staat versetzt werden wenn’s doch eigentlich so einfach wäre. Statt dessen wird jeder Landesfürst von Kleinhummelstan angehalten dutzende von Informationen zu wiederholen. Was hier läuft ist in meinen Augen eine Verarsche des Bürgers.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.