Startseite Foren Themen des Tages Mann bei Paris enthauptet Antwort auf: Mann bei Paris enthauptet

  • Holzhacker

    Teilnehmer
    19. Oktober 2020 um 16:51

    Denkt mal bitte daran, wie man damals in Amerika über Deutsche Zuwanderer sprach: Z.B. Benjamin Franklin:”Diese vielen Fremden, klagt er, sie weigern sich, unsere Sprache zu
    lernen. Sie kommen aus autoritären Gesellschaften, sind ungebildet,
    schotten sich ab, und ihre Kinder beleidigen die Lehrer. „Sie sind nicht
    an die Freiheit gewöhnt“, schimpft er, „sie wissen nicht, wie man
    maßvoll Gebrauch von ihr macht.“ In manchen Gegenden finde man schon
    Straßenschilder in ihrer Sprache, bald übernähmen sie das ganze Land.
    Und man schaue sich einmal die Frauen an: fett und stämmig.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.