Startseite Foren Fit und Gesund Krebsvorsorge Antwort auf: Krebsvorsorge

  • SusiSoho

    Teilnehmer
    15. Oktober 2020 um 0:38

    @philosophin: Bei der Darmkrebsvorsorge werden Vorboten wie Polypen erkannt und schon während der Untersuchung entfernt. Ist der Krebs bereits entstanden, ist er in den meisten Fällen heilbar. Es wäre also ein großer Fehler, hier von vornherein auf eine Vorsorgeuntersuchung zu verzichten! Ähnliches gilt für Hautkrebs!

    @Ricarda:

    Zu Deiner speziellen Frage nach einer gynäkologischen Vorsorgeuntersuchung, würde ich diese in zwei Einheiten betrachten (Brust-und/oder Gebärmutterkrebs). Ich selbst mache diese Untersuchungen nicht mehr. Das ist eine individuelle Entscheidung und entzieht sich schon von daher einer Empfehlung.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.