Startseite Foren Politik - Zentrale Tempolimit auf der Autobahn Antwort auf: Tempolimit auf der Autobahn

  • Modesty

    Teilnehmer
    14. Oktober 2020 um 13:05

    @rooikat

    Danke für das Bild, das Du mir in Kopf gepflanzt hast und das ich nun nie wieder loswerde: rooikat inmitten von Rindern. Warum überrascht mich das nicht? Beides, meine ich (also auch den Hinweis auf Deine Tätigkeit, inkl. der entwertenden Herabsetzung derer, mit denen Du gearbeitet hast.)

    Abgesehen davon enthält Dein Kommentar nichts zum Thema ‘Tempolimit’. Dabei wäre ich wirklich an Fakten interessiert, die mich ernsthaft überzeugen könnten, dass ein Tempolimit nicht nur ein Alibi ist für all die Umweltprobleme, gegen die mit Rücksicht auf deren privilegierte Verursacher wenig bis gar nichts getan wird, obwohl etliche davon leicht angegangen werden könnten und weitaus mehr positive Effekte – auch was die Anzahl der jährlichen Toten betrifft – zur Folge hätten.

    Wenn Du meinst, dass diese Denke etwas mit Trump zu tun hat – dann empfehle ich Dir, einen Berufskollegen aufzusuchen – also einen, der sich mit denen auskennt, die mit Rindern arbeiten.

    Übrigens – dass die Landwirtschaft, besonders die Tierhaltung (inkl. Rinder) zur übelsten Sorte der Umweltschädlinge gehört und sehr, sehr viel gefährlicher für Dich, mich und alle anderen ist als der Individualverkehr auf der Autobahn, ist Dir sicher bekannt! Würde der Fleischkonsum im Lande im gleichen Maß gedrosselt, wie man es mit dem Fahrtempo auf der Autobahn anstrebt, wäre der Effekt um ein Vielfaches höher!

    Lass Dir doch dazu mal etwas einfallen, dass sich ebenso nett liest wie Dein letzter Beitrag!

    M.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.