Startseite Foren Open house Ein Spiegelbild der Gesellschaft? Antwort auf: Ein Spiegelbild der Gesellschaft?

  • Palmstroem

    Teilnehmer
    23. September 2020 um 15:02

    Tja, @GSaremba61 , „die wilden 60er“ ist halt ein schönes Schlagwort, bei dem Viele langhaarige Hippies, Woodstock und rebellierende Studenten assoziieren. Insofern waren es wilde Zeiten, weil neue Musik und Aufbegehren der Jugend etwas in Bewegung setzten. Was Drogen angeht waren die 60er und 70er harmlos. Es wurde ziemlich viel gekifft, es gab LSD und einige wenige rutschten in die harten Drogen ab. Aber dieses in Hinterhoflabors gekochte Teufelszeug wie Crack oder Meth gab es nicht. In dieser Hinsicht waren die wilden 60er ziemlich brav. Es wurden alle erwachsen, verloren den Kontakt zur Szene und hörten mit dem Dope auf. Mittlerweile sind sie „die Alten“, die manchmal noch von ihrer wilden Jugend träumen.Sunglasses

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.