Startseite Foren Politik - Zentrale Was nun Herr Seehofer...... Antwort auf: Was nun Herr Seehofer......

  • Monacofranze50

    Teilnehmer
    19. September 2020 um 15:04

    @palmstroem ich hätte es mir denken können. Aber was soll’s? Hab ich was von “Hände in den Schoß legen” geschrieben? Du liest wohl auch nur das was Du gerne lesen möchtest. Und wenn ich sage, dass ich keine Lösung für das Problem habe, dann ist das einfach nur ehrlich. Ich versuche nicht, mit irgendwelchen praxisfremden und vorgeschobenen Argumenten ein Konstrukt zu schaffen, nur um hier “geistreiche Sätze” zu formulieren, die wenig bis gar nichts mit der Praxis zu tun haben. Und wer da interne Ermittler fordert, der weiß offensichtlich nicht, dass es diese schon längst gibt.

    “Jutiz auf korrekte Polizeiarbeit…” ich muss jetzt echt mal schmunzeln. Was soll sich denn ein Polizist denken, wenn er unter Einsatz seiner Gesundheit und manchmal auch seines Lebens einen Verbrecher dingfest gemacht hat und wenig später marschiert dieser höhnisch lächelnd wieder aus der Haft heraus? Wenn Dir das mehrfach passiert was mag da in einem Polizisten vorgehen? Vor allem in einem jungen, der noch nicht so abgebrüht ist? Und ich habe hier bei einigen den Eindruck, dass sie meinen, ein Polizist ist perfekt ausgebildet, psychologisch geschult um die ärgsten Situationen schön locker und cool zu überstehen, körperlich stets so fit, dass er jeden Flüchtenden locker einholen und fixieren kann, ganz alleine natürlich und der in seiner Ausdrucksweise alle Vorgänge so hieb- und stichfest formulieren kann, dass es für den Staatsanwalt ein leichtes ist, eine entsprechende Anklage zu erheben.

    Ich freue mich immer, wenn ich so tolle Empfehlungen hier lesen kann, die sehr praxisnah geschrieben sind und sich so lesen, als wären sie der Weisheit letzter Schluss. Ein Hoch für ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein….

    • Dieser Beitrag wurde vor 2 Monate, 1 Woche von  Monacofranze50 bearbeitet.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.