Startseite Foren Coronavirus Mit Symptomen in die Cocktailbar Antwort auf: Mit Symptomen in die Cocktailbar

  • Paesi

    Teilnehmer
    16. September 2020 um 12:46

    Hat man bereits abgeglichen?

    was mich gestört hat an dem Fall – die rasche Vorverurteilung, ohne abzuwarten, was gerichtlich entschieden wird. Den ersten Meldungen nach konnte man meinen, die halbe Umgebung wurde von ihr “verseucht”, gestern reduzierten Medien auf “nur” wenige bzw. weniger als angenommen Infizierte, ungewiss, ob sich alle bei durch sie angesteckt haben u.ä. .

    Sind die die Restriktionen und Umsatzeinbußen wirklich ihre Schuld? Ich meine, eine Gasstätte, die ein ordentlich abgenommenes Hygiene-Konzept im Vorfeld hatte, sollte im Nachhinein keine Restriktionen befürchten müssen. Wenn, dann müsste schon im Vorfeld etwas im Argen gelegen haben, was auf Grund des Geschehens aufgedeckt wurde. Keinem Restaurantbesitzer wird man es zur Last legen können, wenn er bei einem abgenommenen und eingehaltenen nicht erkannt hat, dass eine ” Gäste gefährdende” Person anwesend war.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.