Startseite Foren Open house Sarg oder? Antwort auf: Sarg oder?

  • Samini50

    Teilnehmer
    14. September 2020 um 18:57

    Übrigens, bei unseren geliebten Haustieren ist das überhaupt kein Problem.

    Mein verstorbener Hund wurde vom Bestattungsinstitut abgeholt, dann konnte ich mir eine Urne und die Beschriftung aussuchen, die veranlassten auch die Überführung ins Krematorium und die Urne mit der Asche wurde mir dann mit den entsprechenden Nachweisen nach Hause gebracht … und steht seit dem bei mir in einem Regal mit einigen seiner Fotos.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.