Startseite Foren Open house Datenkrake Amazon - Heute im ZDF - 22:45 Uhr (GB/D 2020) Antwort auf: Datenkrake Amazon - Heute im ZDF - 22:45 Uhr (GB/D 2020)

  • Modesty

    Teilnehmer
    10. September 2020 um 20:45

    @ingo.x

    Gott erhalte Dir Deine Blauäuigkeit, ingo.x.

    Die deutschen Geheimdienste handlen das nicht anders als die amerikanischen. Sie machen Deals mit den IT-Unternehmen und danach dürfen sie in der Regel offiziell über extra für sie eingebaute Hintertüren partizipieren, manchmal mehr, manchmal weniger; von staatlichen Hackern und Späh-Algorithmen, die im Geheimen operieren, gar nicht zu reden….

    Da die bedeutendsten Datensammler US-Firmen sind, tun die deutschen Dienste sich schwerer – aber da gibt es ja immer noch den Datenknotenpunkt Frankfurt und die diversen transatlantischen Datenkabel, auf die auch die deutschen Dienste Zugriff haben – und natürlich die Deals, die die Dienste verbündeter Nationen untereinander machen. Um das zu wissen muß man sich eigentlich nur regelmäßig via handelsüblicher Tageszeitungen auf dem Laufenden halten und vielleicht zusätzlich noch ein paar kritische Medien lesen, wie z.B.:

    https://netzpolitik.org/2016/neues-bnd-gesetz-alles-was-der-bnd-macht-wird-einfach-legalisiert-und-sogar-noch-ausgeweitet/#vorschaltbanner

    https://netzpolitik.org/?s=BND#vorschaltbanner

    ..und sich erinnern, was Snowden seinerzeit über die NSA und ihren Zugriff auf die internationalen Kabelwege berichtete!

    Nur weil es sich bei westlichen Regierungen überwiegend um Demokratien handelt heißt das noch lange nicht, dass sie nicht ebenfalls großes Interesse an den Daten ihrer Bürger hätten wie z.B. ‚sozialistische Staaten unter demokratischen Diktaturen‘ und weniger gerissen und skrupellos als diese bei der Beschaffung wären – natürlich nur, um möglicher Feinde ihrer ‚Demokratien‘ abzuwehren.Wink

    M.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.