Startseite Foren Rat und Tat Pflegegrad - Widerspruch Antwort auf: Pflegegrad - Widerspruch

  • Paesi

    Teilnehmer
    18. Juni 2020 um 13:39

    Kurzer Zwischenstand

    – Widerspruch läuft noch und ist jetzt zweitrangig geworden.

    – Patient: bedeutende Verschlechterung – Krankenhaus, bettlägerig, Liegewunde, …


    Maßnahmen über und vom Sozialdienst KH eingeleitet

    – Höhergruppierung des Pflegegrades beantragt

    – Pflegebett kommt (Lieferant geht bis zur Genehmigung in Vorkasse)

    – ambulanter Pflegedienst wird tätig (geht, wenn nötig, in Vorkasse)

    – nächste Telefonbegutachtung mit Pfleger

    Was noch zum Klären ansteht: Wer übernehmt die Stromkosten für das Pflegebett? Gibt es ärztliche Rezepte für Inkontinenz?

    Wenn alles durch ist, werde ich Zeit haben, um zu überlegen, wie es auf Dauer mit der Pflege werden wird.

    • Dieser Beitrag wurde vor 1 Jahr, 1 Monat von  Paesi bearbeitet.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.