Startseite Foren Antwort auf:

  • Florena

    Teilnehmer
    18. Juni 2020 um 11:14

    @Constantia

    Mir ging es ebenso wie Dir mit den Sagen. Vielleicht sind wir beide schon als Jugendliche sehr verstandesbetont gewesen, dann kommt das was wir in den Büchern und Geschichten nicht stimmig finden. Ich habe genau Deine Bücher auch versucht zu lesen, ist mir nicht gelungen, ich habe sie nach kurzer Zeit weggelegt. Vielleicht waren damals solche Geschichten nicht so unser “Mädchending”, eher was für Jungs. Ich kann mich nämlich erinnern, dass die so gerne Ritterspiele machten und das mich auch nicht begeistert hat.

    Vielleicht versuche ich es heute nochmal mit den Geschichtenlesen mit einem anderen Verständnis. Die Bücher müssten noch wo sein, weil es Geschenke meines Vaters waren. Das wirft man nicht weg.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.