Startseite Foren Politik - Zentrale Auf die Fahrräder, Leute! Antwort auf: Auf die Fahrräder, Leute!

  • GSaremba61

    Teilnehmer
    16. Juni 2020 um 13:31

    Grundsätzlich ist das Thema bereits geregelt:

    In jedem Fall ist das Fahrradfahren auf dem Gehweg tabu. Wer sich nicht daran hält, muss seit der Einführung der StVONovelle am 28. April 2020 mit einem Bußgeld von 55 bis 100 Euro rechnen. aus Bußgeldkatalog

    Sobald ein Radweg vorhanden ist, besteht die Radwegebenutzungspflicht.“

    Und der adfc sagt:

    Weil es ein Gehweg ist, haben Fußgänger absoluten Vorrang vor dem Radverkehr. Radfahrer dürfen nur mit Schrittgeschwindigkeit fahren! Auf die Fußgänger ist besondere Rücksicht zu nehmen. Bei Bedarf ist also anzuhalten.

    Es wird Zeit, dass kontrolliert wird. Ich plädiere für einen Fahrradführerschein, damit auch Dussel wissen was eine Straßenverkehrsordnung ist! Mich nervt auch, wenn es hinter mir klingelt und ich nicht weiß, ob jetzt wirklich jemand erwartet, dass ICH nach rechts oder links ausweichen soll – die es doch gar nicht braucht. Worried

    GeSa

    • Dieser Beitrag wurde vor 1 Jahr, 1 Monat von  GSaremba61 bearbeitet.
    • Dieser Beitrag wurde vor 1 Jahr, 1 Monat von  GSaremba61 bearbeitet.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.