Startseite Foren Politik - Zentrale Auf die Fahrräder, Leute! Antwort auf: Auf die Fahrräder, Leute!

  • rooikat

    Teilnehmer
    16. Juni 2020 um 9:56

    Ach – Isegrim, warst Du das gestern, der mich beim Aussteigen aus dem Bus fast umgeradelt hat? Wink

    Spaß beiseite, es gibt sone und solche Autofahrer, Radler, aber auch Fußgänger.

    Gestern z.B., Bushaltestelle; entlang der Borsteinkante liegt ein – für die Radler – guter, sicherer Radweg. Denn muss man unweigerlich queren beim Aussteigen aus dem Bus. Hinter mir wollen auc die anderen Passagiere raus – mehrere Radfahren rasen in tollem Tempo knapp an uns vorbei, zwischen uns durch. Ca. 10 m weiter wird die Ampel rot, die Radler müssen halten, da stark frequentierte Kreuzung. Ich frage den Radler, der mich fast umgefahren hatte, ob er nicht wie die Autos auch an der Haltestelle stehen bleiben kann.

    Empörte bis unhöfliche Antworten von ihm und anderen Radfahrer “Na gucken Sie doch, wo se hinlaufen!”
    Müssen die Radfahrer nicht auch an Haltestellen anhalten? Man hat ja keine keine andere Chance als den Radweg zu betreten. Und weiterfahren wollte ich eigentlich auch nicht.
    Müsste mal in der StVO stöbern, aber grau ist alle Theorie …

    rooikat

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.