Startseite Foren Politik - Zentrale Wie pervers ist das denn? Antwort auf: Wie pervers ist das denn?

  • hadam

    Teilnehmer
    10. Juni 2020 um 21:08

    <!– @page { margin: 2cm } P { margin-bottom: 0.21cm } –>

    Das sehe ich ganz ähnlich SFath.

    Und wer spricht noch von den tausenden Priestern, die sich global an Kindern vergangen haben? Wo bleiben die Schilder an Kirchen, daß Jugendlichen unter 18 das Betreten verboten ist?

    Weing förderlich sind auch Kastrationsfantasien über Zwangskastration nach der Tat. Das haben die Nazis in den KZs praktiziert, ist im Rechtsstaat ausdrücklich verboten und und im Nachhinein so sinnvoll wie das Vorgehen des Selbstmörders, der sich hinter den Zug wirft. Nein, wir wollen doch zwanghaftes, krankes Verbrechen nicht mit viehischer Vergeltung rächen.

    Ich meine, Kinder sind zu viel allein und werden zu oft Fremden überlassen. Interessant war doch, wie in Coronazeiten heraus kam, daß Eltern das längere Zusammensein mit ihren Kindern wieder lernen müssen. Der Doppelverdienst ist wichtiger und die Gesellschaft honoriert Konsum mehr als das Erziehen von Kindern.

    Ehe Täter nach der Tat psychatrisch beurteilt werden müssen, sollten Menschen, die in „Kinderberufen“ tätig werden wollen, vorher, während der gesamten Ausbildung, durchleutet werden, ehe man sie auf Kinder los läßt. Oder kann nicht ein elektronisches Gerät helfen, mit dem Kinder überwacht werden? Jedenfalls hilft es nicht, wenn Eltern ihre Kinder vor Fremden warnen und sie dann Fremden anvertrauen.

    Was mich anbelangt, bin ich auf pädophile Täter wütend, weil sie normalen Männern ein normales Umgehen mit Kindern unmöglich machen. Ich brauche nur ein Kind an zu lächeln und schon werde ich für einen Triebtäter gehalten.

    Gruß

    hadam

    • Dieser Beitrag wurde vor 3 Monate, 2 Wochen von  hadam bearbeitet.
    • Dieser Beitrag wurde vor 3 Monate, 2 Wochen von  hadam bearbeitet.
    • Dieser Beitrag wurde vor 3 Monate, 2 Wochen von  hadam bearbeitet.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.

Sie blockieren Werbung

Sie haben eine Erweiterung aktiviert, welche das Anzeigen von Werbung unterdrückt. Um das Forum für Senioren weiterhin ungestört genießen zu können, schalten Sie den Werbeblocker für diese Seite ganz einfach völlig risikolos aus.