Startseite Foren Coronavirus Wer verdient eigentlich an den Tests? Antwort auf: Wer verdient eigentlich an den Tests?

  • GSaremba61

    Teilnehmer
    17. April 2020 um 14:47

    Dabei sollte das Wort soll nicht übersehen werden. Neugierig habe ich jetzt mal nach den Kosten gesucht. Gefunden habe ich:

    Was kostet der Corona-Test? Bei der Laborgemeinschaft Hamburg kostet eine Coronatestanalyse für Selbstzahler 128,23 Euro für Kassenpatienten und 147,46 Euro für Privatversicherte. Hinzu kommen dann noch Gebühren für Versand und Porto.

    Allerdings habe ich keine Quelle zu der Aussage gefunden. Nur da sind wir jetzt von 300€ weit entfernt. Mein Gefühl sagt mir, diese Kosten sind berechtigt, wenn man Zeit, Material, Mitarbeiter, Raumkosten und Gewinn berücksichtigt.

    GeSa

Verstoß melden

Schließen