Startseite Foren Wissenschaft & Technik Israelis haben möglicherweise Impfstoff gegen den Erreger Antwort auf: Israelis haben möglicherweise Impfstoff gegen den Erreger

  • SusiSoho

    Teilnehmer
    7. März 2020 um 0:06

    Es gibt möglicherweise auch bereits Medikamente, die wirken, obwohl sie für andere Krankheiten zugelassen wurden.

    Siehe auch:

    "…Wären die zwei Corona-Infizierten in den Alb Fils Kliniken in Göppingen so krank, dass man sie medikamentös behandeln müsste, würde Chefarzt Martin Bommer sich für eine Kombination aus zwei Wirkstoffen entscheiden, die normalerweise HIV-Infizierte bekommen: Lopinavir und Ritonavir. Während des Sars-Ausbruchs 2002 und 2003 hatte sich die Kombination in ersten klinischen Tests als vielversprechend herausgestellt (Thorax: Chu et al., 2004). Die Wirksamkeit gegen Coronaviren wurde nach Ende des Ausbruchs aber nicht weiterverfolgt. Bei einem Covid-19-Patienten, der nun in Südkorea mit den beiden Wirkstoffen behandelt wurde, ging die Viruszahl im Auswurf deutlich zurück, genauso wie die Beschwerden des Patienten (Journal of Korean Medical Science: Lim et al., 2020)…."

    http://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-03/coronavirus-heilung-impfstoff-medikamente-symptome-virus-infektion

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.