Startseite Foren Politik - Zentrale Laschet gegen Merz Antwort auf: Laschet gegen Merz

  • SusiSoho

    Teilnehmer
    28. Februar 2020 um 22:54

    BILD bildet…

    In Wirklichkeit ist es so, dass Frau Merkel nach der Landtagswahl in Hessen 2018 von ihrer Partei mehr oder weniger genötigt wurde, aus dem Verlust von mehr 11 % Wählerstimmen für die CDU auf nur noch 27% Konsequenzen zu ziehen. Sie hat dann den CDU-Vorsitz nicht an AKK abgegeben, sondern AKK wurde von Delegierten der CDU gewählt.

    Und was Thüringen angeht, war sie die Einzige der Spitzenpolitik/innen, die offen aussprach, dass die Wahl des MP von Thüringen "rückgängig" gemacht werden muss (weil sie unter falschen Voraussetzungen stattgefunden hat). Die Täuschung des Parlaments durch die AfD war zwar nicht rechtswidrig, aber absolut antidemokratisch. Danach kann ein Kanzler/eine Kanzlerin nicht schweigen!

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.