Startseite Foren Antwort auf:

  • Momo37

    Teilnehmer
    9. Februar 2020 um 11:23

    Das, liebe Philosophin, kann ich aus Erfahrung bestätigen.
    Ich helfe einer Türkin, sich in Deutsch Konversation und unseren Gepflogenheiten zu integrieren, sie kommt auch, gut ausgebildet, aus einem Krankenhaus in der Türkei,das nicht linientreu, komplett geschlossen wurde, und wer sich nicht zu Erdogan bekannte, bekommt in keinem staatlichen Krankenhaus mehr einen Fuß rein.
    Ich kenne ähniche Maßnahmen noch nur zu gut von der DDR her.
    Die Familie ist also asylsuchend hierher gekommen ,und auch sie meiden den Kontakt zu anderen Türken, insbes. vor Erdogans Wahl waren sie sehr vorsichtig im Umgang mit anderen.
    Sie hatte geglaubt, hier seien sie in Sicherheit, und dem sei nicht ganz so…deutete sie mir an.

    Momo

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.

Sie blockieren Werbung

Sie haben eine Erweiterung aktiviert, welche das Anzeigen von Werbung unterdrückt. Um das Forum für Senioren weiterhin ungestört genießen zu können, schalten Sie den Werbeblocker für diese Seite ganz einfach völlig risikolos aus.