Startseite Foren Politik - Zentrale Thomas Kemmerich tritt zurück Antwort auf: Thomas Kemmerich tritt zurück

  • Ricarda01

    Teilnehmer
    8. Februar 2020 um 9:44

    Lieber Robert, als politisch nicht ganz so versiertes und interessiertes Mitglied wie einige anscheinend hier, habe ich gelernt:
    1. In einer Demokratie kann man so lange wählen lassen, bis allen das Ergebnis gefällt.

    2. Warum hat man eine ungeliebte, böse Partei nicht längst verboten, dann wäre das ganze peinliche Herumeiern nicht nötig gewesen?
    Schönes Wochenende – ja, man lernt nie aus. Ricarda

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.