Startseite Foren Politik - Zentrale Thomas Kemmerich tritt zurück Antwort auf: Thomas Kemmerich tritt zurück

  • Constantia

    Teilnehmer
    8. Februar 2020 um 9:25

    Mein erster Gedanke nach der Wahl von Thomas Kemmerich und den Forderungen nach Neuwahl, war bei mir, , die Wahl des Ministerpräsidenten soll für ungültig erklärt und wiederholt werden. Aber es geht nun immer um die Landtagswahl. Das wäre für mich Betrug am Wähler. Oder vielleicht doch nicht? Einige Masken sind ja nun gefallen.

    Übrigens die FDP hat ja schon einmal – 1982 -eine etwas unrühmliche Rolle in der Geschichte der Bundesrepublik gespielt. Das hatten die Personen um Herrn Lindner wohl vergessen.

    Constantia

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.