Startseite Foren Politik - Zentrale Thomas Kemmerich tritt zurück Antwort auf: Thomas Kemmerich tritt zurück

  • happyday

    Teilnehmer
    7. Februar 2020 um 12:47

    Ich teile deine Meinung, blue…

    Was Trickserei angeht, wieso erinnert mich das an mir wohl bekannte DDR-Zeiten ? Oder sind Ähnlichkeiten rein zufällig ?
    Die Frage nach Ähnlichkeiten ist von mir rein rhetorisch gemeint. Anders formuliert, es ist nicht nötig, mir die DDR zu "erklären"…

    Keine glückliche Formulierung von der Kanzlerin war es, …"die Wahl rückgängig zu machen".
    Nichts, was bereits passiert ist, lässt sich rückgängig machen.

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.