Startseite Foren Politik - Zentrale „satisfaction paradox“ ... kann das sein? Antwort auf: „satisfaction paradox“ ... kann das sein?

  • GSaremba61

    Teilnehmer
    7. August 2019 um 18:36

    Dein Beitrag enthält im 1. Abschnitt mit "die meisten Menschen im Osten".

    Mein 1. Abschnitt ist:
    Wer wählt die AfD… Abgehängte? Unzufriedene? Oder doch wie in diesem Artikel dargestellt, die gut Situierten?

    Und dabei hätte Dir auffallen können, dass ich lediglich aus dem Link kleine Teile zitiere!

    Ist wohl gerade das "typische Sender-Empfänger-Problemchen"?

    Kann sein – oder das typische Ost-West-Problem? Gemeint fühlen – oder gesamten Zusammenhang.

    @ConstantiaWas bleibt hängen "ostdeutsch".

    Bei mir nicht! Und natürlich springt er. Der Rechtsruck ist nicht nur ein deutsches Problem! Allein von daher verstehe ich, dass er die deutschen Länder herauszieht, die gerade vor Wahlen stehen. Das es gleichzeitig die Länder mit den höchsten Erfolgen der AfD sind. Da kann der Journalist nichts zu.

    Schade, ich hätte lieber über die gut Situierten gesprochen statt über Ost-West und einen Journalisten – na denn :-X

    GeSa

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.

Sie blockieren Werbung

Sie haben eine Erweiterung aktiviert, welche das Anzeigen von Werbung unterdrückt. Um das Forum für Senioren weiterhin ungestört genießen zu können, schalten Sie den Werbeblocker für diese Seite ganz einfach völlig risikolos aus.