Startseite Foren Politik - Zentrale Unionsfraktionschef will Kramp-Karrenbauer als Kanzlerkandidatin Antwort auf: Unionsfraktionschef will Kramp-Karrenbauer als Kanzlerkandidatin

  • SusiSoho

    Teilnehmer
    15. Juni 2019 um 18:46

    Nicht nur die CDU wird noch jahrzehntelang einer Frau Merkel hinterherweinen, Robert!

    Eine CDU, die heute – nach den Umfragen – weniger als 30 % Rückhalt in der Bevölkerung hat, kann auch im Bund keine erfolgreiche Minderheitsregierung führen! Ich sehe auch weit und breit keine/n CDU-Kandidaten, der mit 30 % "durchregieren" könnte, wenn er/sie nur die "richtigen" Gesetze einbrächte…

    Und das Argument "Posten und Pöstchen" ist ausgesprochen blöd, mit Verlaub! Ein Profalla und andere Spitzenpolitiker haben bereits vor ihrer Politikerlaufbahn mehr verdient als im Bundestag/in der Regierung, und hinterher noch mehr.

    Du kannst also nur die einfachen Abgeordneten meinen, die bei Neuwahlen um ihren Sitz im BT bangen müssen, in der Tat!

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.