Startseite Foren Menschenkenntnis 2 Seiten einer Medaille Antwort auf: 2 Seiten einer Medaille

  • GSaremba61

    Teilnehmer
    23. Oktober 2019 um 14:31

    Im Zweifelsfall sind es eben die zwei Seiten der Medaille. Aus meiner Sicht ist beides – mal freiwillig – mal gezwungen.

    Lediglich die, die den Druck ausüben sind unterschiedlich. Schon zu sehen vor vielen Jahren in Schulen, wer nicht das richtige Label trug wurde ausgegrenzt. Wer im Beruf nicht die "richtige" Kleidung trägt hat Probleme bei der Karriereleiter. Wer zum jeweiligen Anlass nicht die "richtige" Kleidung trägt ist Außenseiter.

    Die Liste lässt sich erweitern und der "Zwang" gilt nicht nur für Frauen in der westlichen Gesellschaft. Auch Männer haben sich zu "beugen". In den anderen Gesellschaften weiß ich es bei Männern nicht so genau.

    Und somit bleibt es für mich in allen Gesellschaften Einbildung – frei in der Wahl der Bekleidung zu sein. Noch weniger werde ich mir anmaßen zu beurteilen ob eine Muslimin ihre Burka freiwillig oder gezwungen trägt – außer sie sagt es mir!

    GeSa

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.