Startseite Foren Themen des Tages Anschlag in Halle Antwort auf: Anschlag in Halle

  • Manjana

    Teilnehmer
    15. Oktober 2019 um 12:10

    Der nächste Kreative aus unserer Mitte. Woher und wie auch immer motiviert. Vielleicht das Video aus der Helmkamera gesehen?

    https://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/polizisten-schiessen-auf-bewaffneten-mann-drohte-auf-a10-rasthof-michendorf-mit-sprengstoffanschlag/25117034.html

    "Gegen 22.38 Uhr war bekannt geworden, dass sich ein 22-jähriger Deutscher mit einem Gewehr am Rastplatz Michendorf Süd aufhielt. Die Polizei rückte mit SEK, auch unter Einsatz eines besonders geschützten Fahrzeuges und Verhandlungsgruppen an und sperrte den Parkplatz ab. Offenbar hielt sich der Mann, der eine dicke Jacke und einen Rucksack trug, nicht in einem Gebäude sondern im Freien auf, die Verhandlungsgruppe stand im Kontakt mit ihm.

    Dieser gab gegenüber den Einsatzkräften an, dass er eine scharfe Waffe und einen Sprengstoffgürtel umgebunden habe und beabsichtige viele Menschen zu töten. Sollten sich die Polizisten nähern, werde er sich in die Luft sprengen oder sich durch Einsatzkräfte töten lassen"

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.