Startseite Foren Antwort auf:

  • Philosof

    Teilnehmer
    10. Oktober 2019 um 20:01

    Liebe Tisnet,
    da ist jetzt – in dem Monment wor wie hier im Forum-fuer-senioren über das Wehe dieses Krieges schreiben – Krieg. Da sterben Menschen weil sie Kurden oder Türken sind.

    Allerdings hatte ich schon von diesem geradezu abgrundtiefen Hass zwischen Türken und Kurden gehört als Herr Erdogan noch gar keine weltpolitische Rolle spielte. Meinem Wissen nach hat das seinen Ursprung im Zerfall des osmanischen Weltreiches.
    Auch in der Türkei des Mustafa Kemal Attatürk hatten die Kurden keinen eigenen Lebensraum. Wenn sie ihn beanspruchten bekamen sie dofort die Härte des Militärs zu spüren.

    Und dieser Herr Erdogan ist nicht durch das Verhalten dere Deutschen Bundesregierung an die Macht gekommen. Der ist schon von der Bevölkerunng in der Türkei durch Wahlen an die Macht gekommen. .

    Und das Flüchtlingsabkommen ist zwischen der EU und der Türkei und nicht zwischen Deutschland und der Türkei abgeschlossen worden.
    Das kann man natürlich aufkündigen um vielleicht eine deutliche Kante gegen die Regierung von Herrn Erdogan zu zeigen. Was wäre damit gewonnen?
    Und das der derzeitige Zustand für die NATO ein Problem bzw. Skandal ist ist auch klar. Weisen wir der Türkei die Tür aus der NATO raus; was ist damit gewonnen?
    Ich denke diese vertrackte Außenpolitik muss man leider genau mit den Staaten führen die gerasde auf der Erde sind. Und wenn wir nur mit den Staaten Außernpolitik machen wollen die in etwa in unserem Sinne "ticken" dann sind wir seher, sehr schnell am Ende. Ich schätze mal so 20 – 25 Staaten durften es sein. Mehr nicht!

    Viele liebe Grüße

    Philosof, der keiner ist

Verstoß melden

Schließen

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Werden Sie jetzt ganz einfach und völlig risikolos Mitglied in der großen Gemeinschaft 50Plus und finden Sie neue Freunde. Völlig kostenlos. Ohne Tricks und Kniffe. Und mit umfassendem Schutz Ihrer Daten gemäß DSGVO.